Gebratene Hähnchenkeulen mit Bohnengemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Hähnchenkeulen mit Bohnengemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
499
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien499 kcal(24 %)
Protein33 g(34 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K84,7 μg(141 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin17,9 mg(149 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure172 μg(57 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin23,5 μg(52 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C72 mg(76 %)
Kalium1.231 mg(31 %)
Calcium151 mg(15 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren12,8 g
Harnsäure246 mg
Cholesterin155 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Hähnchenkeulen
3 EL flüssige Butter
800 g Tomaten
1 Zwiebel
600 g grüne Bohnen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Petersilie gehackt
3 EL Olivenöl
1 TL gehackte Thymianblätter
1 TL gehackte Oregano
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateButterOlivenölPetersilieThymianblattOregano

Zubereitungsschritte

1.
Hähnchenkeulen mit flüssiger Butter einpinseln und mit Salz und Pfeffer würzen. In einen Bräter legen und im vorgeheizten Backofen (200°C) ca. 35 Min. braten.
2.
Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 8 garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
3.
Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
4.
Zwiebel schälen, fein hacken und in 3 EL Olivenöl glasig schwitzen, Tomaten, 1 EL Petersilie und übrige Kräuter zugeben und ca. 10 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Zum Servieren die Bohnen in der Tomatensauce erwärmen und mit den Keulen anrichten.