0

Gebratene Hähnchenkeulen mit Bohnengemüse

Gebratene Hähnchenkeulen mit Bohnengemüse
0
Drucken
40 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
4 Hähnchenkeulen
3 EL flüssige Butter
800 g Tomaten
1 Zwiebel
600 g grüne Bohnen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Petersilie gehackt
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 TL gehackte Thymianblätter
1 TL gehackte Oregano
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Hähnchenkeulen mit flüssiger Butter einpinseln und mit Salz und Pfeffer würzen. In einen Bräter legen und im vorgeheizten Backofen (200°C) ca. 35 Min. braten.
Schritt 2/5
Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 8 garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
Schritt 3/5
Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
Schritt 4/5
Zwiebel schälen, fein hacken und in 3 EL Olivenöl glasig schwitzen, Tomaten, 1 EL Petersilie und übrige Kräuter zugeben und ca. 10 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Schritt 5/5
Zum Servieren die Bohnen in der Tomatensauce erwärmen und mit den Keulen anrichten.

Schreiben Sie einen Kommentar