Gebratener Anglerfisch mit Olivensoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratener Anglerfisch mit Olivensoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
234
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien234 kcal(11 %)
Protein27 g(28 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D3,5 μg(18 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K14,7 μg(25 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin7,7 mg(64 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure32 μg(11 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂3,5 μg(117 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium511 mg(13 %)
Calcium63 mg(6 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod48 μg(24 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure245 mg
Cholesterin44 mg
Zucker gesamt1 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 Zweig
Für die Olivensauce
50 g
schwarze Oliven entsteint
1 Stange
2
1
2 Stiele
1
unbehandelte Zitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Das Seeteufelfilet waschen, trocken tupfen und in 2 EL heißem Öl von allen Seiten kurz braun anbraten. Die Rosmarinnadeln abzupfen, fein hacken, mit 3 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren und die Filets damit einpinseln. Auf das Gitter (darunter Fettpfanne) legen und etwa 15 Minuten fertig braten. Mit dem restlichen Öl zwischendurch einpinseln.
3.
Für die Sauce die Oliven in einen Mixer geben. Den Sellerie waschen, putzen und grob hacken. Das Grün für die Garnitur beiseite legen. Die Knoblauchzehen schälen, die Chilischote putzen und zusammen mit dem Knoblauch, Sellerie und abgezupften Petersilienblättern sowie 4-5 EL Olivenöl mit in den Mixer geben und grob pürieren. Die Schale der Zitrone abreiben und den Saft auspressen. Beides in die Sauce geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Auf Teller verteilen. Den Fisch in Stücke schneiden, auf der Sauce anrichten und mit dem Selleriegrün garnieren.
5.
Dazu nach Belieben Kartoffelpüree reichen.