Gebratener Zander mit Kapernbutter

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratener Zander mit Kapernbutter
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
357
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien357 kcal(17 %)
Protein30 g(31 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E5,9 mg(49 %)
Vitamin K22,8 μg(38 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9 mg(75 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin4,9 μg(11 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium817 mg(20 %)
Calcium109 mg(11 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren13 g
Harnsäure175 mg
Cholesterin155 mg
Zucker gesamt3 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
4 Portionen
Zanderfilet (mit Haut) ca. a 180 g
1
2 EL
6 EL
2 EL
Produktempfehlung

Dazu passt Kräuter-Kartoffelpüree.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Salatgurke schälen, halbieren und die Kerne herauskratzen. Gurke in Scheiben schneiden. Zanderfilets abspülen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel pellen und würfeln.

2.

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Filets mit der Hautseite nach unten darin 5 Minuten braten.

3.

2 EL Butter erhitzen. Gurke darin glasig dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Restliche Butter in die Fischpfanne geben. Hitze reduzieren. Filets wenden und die Zwiebeln zufügen.

4.

Zanderfilets weitere 2-3 Minuten braten. Zum Schluss die Kapern in die Butter geben. Zanderfilets mit Kapern-Butter und Gurkengemüse anrichten.