print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Gedämpfte Thunfischfilets mit Koriandersalz

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gedämpfte Thunfischfilets mit Koriandersalz
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Thunfischfilets à ca. 150 g
1
Limette Saft
1 EL
grobes Meersalz
1 TL
2 TL
8
eingelegte Weinblätter
4 EL
Produktempfehlung
Wer keinen Dampfgarer hat, kann den Thunfisch auch in einem Locheinsatz im Topf geschlossen dämpfen.

Zubereitungsschritte

1.

Den Thunfisch waschen, trocken tupfen und mit dem Limettensaft beträufeln. Das Salz mit dem Pfeffer und Koriander in den Mörser geben und grob zerstoßen. Über die Thunfischfilets streuen.

2.

Die Weinblätter trocken tupfen und in einen gelochten Dämpfeinsatz geben. Die Thunfischfilets jeweils ein wenig in die Blätter einschlagen und im Dampfgarer im Dampf (100°C) ca. 10 Minuten garen.