Low Carb und Eiweißreich

Gefüllte Avocado mit Hähnchen

4
Durchschnitt: 4 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Gefüllte Avocado mit Hähnchen

Gefüllte Avocado mit Hähnchen - Perfekt für alle Fans der cremigen Frucht

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
260
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Avocado bietet nicht nur zellschützendes Vitamin E, sondern auch reichlich einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Die haben einen positiven Einfluss auf den Cholesterinspiegel. Gefüllt mit Hähnchenbrust, Parmesan, Joghurt und saurer Sahne kommen noch Eisen und Calcium sowie reichlich Eiweiß ins Spiel.

Sie möchten noch etwas für Ihre Augen tun? Statt feinen Möhrenstreifen können Sie auch fruchtige Mangowürfel in die Füllung geben. Die Südfrucht zählt zu den Top-Lieferanten für Vitamin A und Betacarotin unter den Früchten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien260 kcal(12 %)
Protein19 g(19 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D3,5 μg(18 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K35 μg(58 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin10,9 mg(91 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin2,4 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium834 mg(21 %)
Calcium128 mg(13 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure133 mg
Cholesterin45 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Zutaten
1 Stange
480 g
Hähnchenbrustfilet (4 Hähnchenbrustfilets)
1
½ TL
2 EL
1 Spritzer
1 EL
10 g
Schnittlauch (0.5 Bund)
50 g
Parmesan (1 Stück)
40 g
Joghurt (1,5 % Fett)
40 g
4
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Hähnchen unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden.

2.

Knoblauch schälen, fein hacken und mit Hähnchen, Curry, Salz und Cayennepfeffer vermengen.

3.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Lauch und Hähnchenmischung darin bei mittlerer Hitze in 4–5 Minuten braten. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen und mit Zitronensaft abschmecken.

4.

Sprossen heiß abspülen und abtropfen lassen. Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden. Parmesan reiben.

5.

Joghurt mit saurer Sahne verrühren. Avocados halbieren, entkernen.

6.

Jeweils etwas von der Joghurtmischung und dem Parmesan in jede Avocadohälfte geben. Hähnchenmischung darauf verteilen und mit Sprossen und Schnittlauch bestreuen.

Zubereitungstipps im Video