Gefüllte Schollenröllchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Schollenröllchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
316
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien316 kcal(15 %)
Protein38 g(39 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D4,8 μg(24 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K196,8 μg(328 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin15,2 mg(127 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure122 μg(41 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C56 mg(59 %)
Kalium1.109 mg(28 %)
Calcium217 mg(22 %)
Magnesium117 mg(39 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod132 μg(66 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren4,2 g
Harnsäure269 mg
Cholesterin170 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Schollenfilets
200 g frischer Blattspinat
200 g frische küchenfertige Garnelen
Olivenöl
1 Aubergine
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Saft einer Zitronen
Für die Sauce
1 EL Butter
3 Schalotten
125 ml Fischfond
3 Limetten (Saft)
1 TL Fenchelsamen
½ TL Ingwerpulver
1 Prise Chilipulver
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Fischfilets waschen, abtupfen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Spinat waschen, 1 EL Öl erhitzen und den Spinat darin zusammenfallen lassen. Salzen und pfeffern. Aubergine waschen, halbieren, vierteln und in dünne Streifen schneiden. Die Streifen vierteln. Auberginenstreifen in Salzwasser legen und 10 Min. ziehen lassen. Aus dem Wasser nehmen und auspressen. 5 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Auberginenstreifen darin goldbraun braten. Auf Küchenkrepp entfetten, etwas salzen und beiseite stellen.
2.
Die Schollenfilets auf die Arbeitsfläche legen und mit dem Spinat der Länge nach belegen. Quer einige Auberginenstreifen (übrige Auberginenstreifen einfach für ein anderes Gericht verwenden) hineinlegen und jeweils 50 g Garnelen. Die Filets einrollen und jeweils mit einem Holzstäbchen feststecken. Auf den Dämpfrost des Dampftopfes geben. Die Würzflüssigkeit der Filets darüber träufeln. Die Röllchen 6-8 Min. dämpfen.
3.
Für die Sauce die Schalotten schälen und fein hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten darin glasig dünsten. Mit Fischfond und Limettensaft löschen. Fenchelsamen dazugeben und bei mittlerer Hitze die Sauce etwas einkochen lassen. Mit Ingwerpulver, Chili, Salz und Pfeffer würzen.
4.
Die fertigen Schollenröllchen auf Tellern anrichten und mit der Sauce servieren.