Gegrillte Fleisch- und Garnelenspieße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Fleisch- und Garnelenspieße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
372
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien372 kcal(18 %)
Protein25 g(26 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K12,6 μg(21 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin9,9 mg(83 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3,6 μg(8 %)
Vitamin B₁₂2,7 μg(90 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium468 mg(12 %)
Calcium90 mg(9 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod48 μg(24 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren15,2 g
Harnsäure200 mg
Cholesterin141 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
6
Lammspieße
400 g Lammfilet
Für die Marinade
1 TL grüne Currypaste
200 ml Kokosmilch Dose, ungesüßt
½ rote Chilischote gehackt
1 Limette Saft und abgeriebene Schale
1 EL Sojasauce
1 EL Speisestärke
Riesengarnelen
6 Riesengarnelen küchenfertig geschält
3 EL Olivenöl
3 EL Limettensaft
1 durchgepresste Knoblauchzehe
Salz
Für den Dip
125 g Schlagsahne
100 g Crème fraîche
1 Limette Saft und abgeriebene Schale
2 TL frisch geriebene Ingwer
½ Bund Koriandergrün

Zubereitungsschritte

1.
Lammfilet in Streifen schneiden. Die Zutaten für die Marinade miteinander verrühren und das Fleisch damit vermengen und 3 - 4 Std. marinieren lassen.
2.
Dann die Marinade vom Fleisch streifen und das Fleisch auf 6 Holzspieße stecken. Auf dem heißen Grill (oder in der Grillpfanne) je Seite ca. 3 - 4 Min. grillen.
3.
Olivenöl mit Limettensaft, Knoblauch und Salz verrühren und die Riesengarnelen darin 30 Min. marinieren. Dann die Marinade abstreifen und auf dem heißen Grill (oder in der Grillpfanne) je Seite ca. 3 - 4 Min. grillen.
4.
Für den Dip Sahne und Creme fraiche verrühren. Limettenschale und -saft mit Ingwer unter die Sauce mischen. Koriander waschen trocknen und hacken. Ebenfalls zur Sauce geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Sauce mit Garnelen anrichten.