Gegrillte Sardinen mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Sardinen mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
293
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien293 kcal(14 %)
Protein26 g(27 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D13,4 μg(67 %)
Vitamin E5,9 mg(49 %)
Vitamin K23,4 μg(39 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin18 mg(150 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure88 μg(29 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin15 μg(33 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C177 mg(186 %)
Kalium805 mg(20 %)
Calcium126 mg(13 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod42 μg(21 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure447 mg
Cholesterin19 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Sardinenfilet küchenfertig
1 EL Zitronensaft
1 rote Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
2 Knoblauchzehen
5 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Thymianblätter
2 EL Balsamessig

Zubereitungsschritte

1.
Sardinen waschen, trocken tupfen.
2.
Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden.
3.
Knoblauch fein hacken und mit Olivenöl verrühren. Alufolie auf den Grill legen. Paprika mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit 2 EL Knoblauchöl bestreichen. Auf die Folie legen und ca. 12-15 Min. unter wenden grillen. Fischfilets salzen, pfeffern, die Hautseite mit Thymian bestreuen und beide Seiten mit Knoblauchöl einstreichen. Auf die Alufolie legen und auf der Hautseite ca. 4-5 grillen bis der Fisch gar ist. Zum Gemüse anrichten und servieren.
4.
Nach Belieben kann der Fisch auf ganz (küchenfertig ausgenommen) verwendet werden und beispielsweise Fenchel dazu gegrillt werden.