Gemüse-Linsensuppe mit Fisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse-Linsensuppe mit Fisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
223
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien223 kcal(11 %)
Protein28 g(29 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe18,1 g(60 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K102 μg(170 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,6 mg(80 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure103 μg(34 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin8,3 μg(18 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium1.240 mg(31 %)
Calcium106 mg(11 %)
Magnesium111 mg(37 %)
Eisen6,6 mg(44 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren0,6 g
Harnsäure169 mg
Cholesterin70 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
200 g
1
1 EL
800 ml
100 g
rote Linsen
400 g
Zanderfilet ohne Haut
1 TL
1 EL

Zubereitungsschritte

1.
Die Topinambur schälen, waschen und würfeln. Den Kohl waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. In heißem Rapsöl in einem Topf farblos anschwitzen. Den Kohl untermengen und kurz mitschwitzen. Die Brühe angießen, die Topinambur und die abgebrausten Linsen zugeben. Etwa 10 Minuten leise köcheln lassen. Nach Bedarf noch Brühe nachgießen.
2.
Währenddessen den Zander abbrausen, trocken tupfen und klein schneiden. Zur Suppe geben, mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken und 5-10 Minuten nur noch gar ziehen, nicht mehr kochen lassen.
3.
Nach Belieben in eine Suppenterrine füllen und mit Schnittlauch bestreut servieren.