Geräucherter Lachs nach Hausfrauenart

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Geräucherter Lachs nach Hausfrauenart
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
317
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien317 kcal(15 %)
Protein24 g(24 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D4,3 μg(22 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K3,6 μg(6 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin11,9 mg(99 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin5,2 μg(12 %)
Vitamin B₁₂3,7 μg(123 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium548 mg(14 %)
Calcium81 mg(8 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren7,9 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin83 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3
Gewürzgurken mit etwas Gewürzgurkenflüssigkeit
1
1
rote Zwiebel
150 g
100 g
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
frisch gehackter Dill
400 g
Räucherlachs am Stück, Rückenfilet
Dillspitzen zum Garnieren
4
Zitronenspalten zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.

Die Gewürzgurken gut abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Den Apfel waschen, vierteln, entkernen und in schmale Scheiben schneiden. Die Zwiebel abziehen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Die saure Sahne mit dem Joghurt und etwas Gewürzgurkenflüssigkeit verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.

Die Gurken, Apfelscheiben, Zwiebelstreifen und Dill untermischen. Den Lachs in dünne Scheiben schneiden, auf Teller anrichten und mit der Sauce beträufelt und mit Dillspitzen sowie einer Zitronenecke garniert servieren.