Gewürzbutter mit Wacholder

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gewürzbutter mit Wacholder
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
1861
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Schälchen enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.861 kcal(89 %)
Protein2 g(2 %)
Fett208 g(179 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,1 g(0 %)
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D3,1 μg(16 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K17,5 μg(29 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure1 μg(0 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium75 mg(2 %)
Calcium35 mg(4 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren134,5 g
Harnsäure1 mg
Cholesterin553 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
1
Zutaten
250 g Butter
1 Knoblauchzehe
1 Scheibe Ingwer
2 Stück unbehandelte Orangenschale
2 Stück unbehandelte Zitronenschale
1 EL Wacholderbeere
1 TL Koriandersamen
1 TL Pfefferkörner
1 TL Piment
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Butter in ein kleines Töpfchen geben und langsam erhitzen bis sich auf der Oberfläche Schaum bildet. Diesen abschöpfen und die geklärte Butter vorsichtig in einen weiteren Topf füllen. Die abgesetzte Molke im Topf zurücklassen.
2.
Die geklärte Butter wieder erhitzen. Den Knoblauch schälen, halbieren und mit den restlichen Zutaten zur Butter geben. Bei milder Hitze ca. 5 Minuten ziehen lassen, dann vom Feuer nehmen und abkühlen lassen. Zur Weiterverwendung die aromatisierte Butter durch ein Sieb gießen.