Hähnchen-Paprikasalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen-Paprikasalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RucolaOlivenölPinienkerneSenfRosmarinHonig

Zutaten

für
4
Zutaten
2
1 EL
frisch gehackter Rosmarin
5 EL
1
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
2
2
150 g
1 TL
scharfer Senf
1 TL
flüssiger Honig
4 EL
weißer Balsamessig
Zum Garnieren
frisch gehobelter Parmesan
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Das Hähnchen abbrausen, trocken tupfen und mit Salz, Chili und Rosmarin bestreuen. In einer leicht geölten Grillpfanne von beiden Seiten je 3-4 Minuten goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und leicht abkühlen lassen.
2.
Die Zucchini waschen, putzen und längs in dünne Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und ebenfalls in einer leicht geölten Grillpfanne nach und nach je 1-2 Minuten braten.
3.
Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne fett goldbraun rösten und anschließend auskühlen lassen.
4.
Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in Streifen schneiden. Die Birnen schälen, halbieren, das Kernhaus heraus schneiden und die Hälften in feine Spalten schneiden. Den Rucola waschen, putzen und trocken schleudern.
5.
Das übrige Öl mit dem Senf, dem Honig und dem Balsamico verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Hähnchen in Scheiben schneiden und mit allen vorbereiteten Salatzutaten unter das Dressing mischen. Auf einer großen Platte anrichten.
6.
Mit Parmesan bestreuen und mit Kapuzinerkresseblüten garniert servieren.