Hähnchen-Reis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen-Reis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
470
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien470 kcal(22 %)
Protein29 g(30 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K8,9 μg(15 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin17,4 mg(145 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure25 μg(8 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin8,1 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium396 mg(10 %)
Calcium25 mg(3 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren9,7 g
Harnsäure250 mg
Cholesterin102 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
4 EL Ghee
1 kleines Stück Zimtrinde
½ TL Koriandersamen
1 TL Kreuzkümmelsamen
½ TL Szechuan-Pfeffer
250 g Langkornreis
500 ml Geflügelbrühe
1 Lorbeerblatt
100 g Shiitakepilze
400 g Hähnchenbrustfilet
Salz
Pfeffer
1 EL Limettensaft
Koriandergrün zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel häuten und fein würfeln. In 2 EL Ghee leicht hellbraun anbraten. Den Zimt, die Koriander- sowie Kreuzkümmelsamen und den Szechuanpfeffer zugeben und 1-2 Minuten mitbraten. Den Reis ergänzen und leicht glasig braten. Dann mit der Brühe aufgießen, das Lorbeerblatt hinzufügen ca. 20 Minuten leise köcheln lassen.
2.
Die Pilze putzen und in feine Scheiben schneiden. Nach ca. 10 Minuten zum Reis geben. Das Hähnchenfleisch abbrausen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Im übrigen Ghee von allen Seiten etwa 5 Minuten anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen.
3.
Den fertigen Reis abschmecken, das Hähnchen untermischen und auf Teller verteilen. Mit Koriandergrün garniert servieren.