Hähnchenbrust mit Pilzen gefüllt und paniert

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrust mit Pilzen gefüllt und paniert
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
461
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien461 kcal(22 %)
Protein58 g(59 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E11,8 mg(98 %)
Vitamin K21 μg(35 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin37,2 mg(310 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure77 μg(26 %)
Pantothensäure3,2 mg(53 %)
Biotin31,6 μg(70 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium1.027 mg(26 %)
Calcium70 mg(7 %)
Magnesium150 mg(50 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure401 mg
Cholesterin179 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
gemischte Pilze z. B. Champignons, Steinpilze, Pfifferlinge
1
1
4 EL
½ TL
frisch gehackter Zitronenthymian
½ TL
frisch gehackter Rosmarin
1 TL
frisch gehackte Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
4
Hähnchenbrustfilets küchenfertig, ohne Haut, á ca. 160 g
Mehl zum Wenden
1
100 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Pilze putzen und in kleine Würfelchen schneiden. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einer heißen Pfanne mit 2 EL Olivenöl glasig schwitzen. Die Pilze zugeben, solange braten, bis die entstandene Pilzflüssigkeit verdampft ist, die Kräuter untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
2.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und der Länge nach eine Tasche einschneiden. Mit der Pilzmasse befüllen und mit Zahnstochern oder Rouladennadeln fixieren. Das Fleisch salzen, pfeffern und zuerst in Mehl, dann in verquirltem Ei und zuletzt in Sonnenblumenkerne wenden und die Panade fest andrücken. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von beiden Seiten goldbraun braten. Die Hitze reduzieren und das Fleisch gar ziehen lassen. Sofort servieren.