Hähnchenbrust mit Zitronensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrust mit Zitronensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
272
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien272 kcal(13 %)
Protein38 g(39 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K2,3 μg(4 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin23,9 mg(199 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure58 μg(19 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C64 mg(67 %)
Kalium828 mg(21 %)
Calcium144 mg(14 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure312 mg
Cholesterin93 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3 Hähnchenbrustfilets
400 ml Gemüsebrühe Instant
Orangenschale je 2 TL Abrieb, unbehandelt
Zitronenschale je 2 TL Abrieb, unbehandelt
2 Bio-Orangen (Saft)
Saft einer Zitronen
2 TL Speisestärke
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 TL geriebener Ingwer
1 EL Sesamöl
1 Dose Bambussprossen 140 g Abtropfgewicht
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL helle Sojasauce
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Hähnchenbrust längs in ca. 1 cm breite Steifen schneiden. Gemüsebrühe erhitzen. Das Fleisch darin ca. 4 Minuten garen, herausnehmen und abtropfen lassen. Speisestärke mit 1 EL Wasser glatt rühren. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.

2.

Sesamöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Ingwer darin dünsten. Zitrussäfte und angerührte Speisestärke unterrühren. Zitrusschalen, Frühlingszwiebeln, Hähnchenstreifen und abgetropfte Bambussprossen unterrühren, aufkochen und 2 - 3 Minuten garen. Mit Sojasauce, Salz und Pfeffer würzen. Dazu gibt’s Basmati-Reis.