Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Eiweiß-Power für die Muskeln

Hähnchenschnitzel mit cremiger Bärlauchfüllung

3.75
Durchschnitt: 3.8 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Hähnchenschnitzel mit cremiger Bärlauchfüllung

Hähnchenschnitzel mit cremiger Bärlauchfüllung - Schnell gemacht und richtig aromatisch!

Health Score:
Health Score
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
319
kcal
Brennwert
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
640 g
Hähnchenschnitzel (4 Hähnchenschnitzel)
40 g
150 g
Frischkäse (5 % Fett)
1
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalzPfefferBärlauch-PestoEiRapsöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Schnitzel unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und etwas flacher klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Bärlauch-Pesto, Frischkäse und Ei miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Schnitzel jeweils mit 1/4 der Bärlauch-Frischkäse-Creme bestreichen.

3.

Schnitzel zusammenklappen und mit einem Zahnstocher verschließen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Schnitzel darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten in ca. 10 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen, auf einer Platte anrichten und servieren.

Health-Infos

Dieses Rezept ist gesund, weil ...

Low-Carb-Fans aufgepasst: Dieses Gericht punktet nicht nur mit seiner aromatischen Füllung, sondern ist aufgrund der Hähnchenschnitzel ein wunderbarer Eiweißlieferant. Das Hähnchen liefert darüber hinaus viel Vitamin B1, welches für die reibungslose Funktion von Nerven sowie Neurotransmittern im Gehirn sorgt.

So machen Sie das Rezept noch smarter

Ist die Bärlauchsaison noch nicht in Sichtweite oder schon wieder vorbei, können in diesem Rezept auch andere Kräuter verwendet werden. Probieren Sie es doch mal mit einem frischen Basilikumpesto.

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien319 kcal(15 %)
Protein45 g(46 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin25,8 mg(215 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin9,2 μg(20 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C0,7 mg(1 %)
Kalium509 mg(13 %)
Calcium98 mg(10 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure289 mg
Cholesterin160 mg
Autor dieses Rezeptes:
 
Klingt gut, aber was gibts dazu als Beilage? Ohne Soße scheint mir das schwierig.... LG Knöderl
Schreiben Sie einen Kommentar