Hähnchenspieß vom Grill auf Salat

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Hähnchenspieß vom Grill auf Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 58 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
Hähnchenbrustfilet küchenfertig, ohne Haut
1
½
unbehandelte Zitrone Saft
1 TL
edelsüßes Paprikapulver
Pfeffer aus der Mühle
200 g
Salat z. B. Kopfsalat, Romanasalat, Eisbergsalat
4
½ Bund
Dill Spitzen
2 EL

Zubereitungsschritte

1.

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in 2,5 cm große Würfel schneiden. Den Knoblauch abziehen, durchpressen und mit dem Zitronensaft, Paprika, Salz, Pfeffer und 4 EL Öl verrühren. Die Fleischwürfel damit bestreichen und ca. 20 Minuten ziehen lassen.

2.

Zwischenzeitlich den Grill anheizen.

3.

Den Salat waschen, putzen, trocken schleudern und in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln abbrausen, putzen und in schmale Ringe schneiden. Mit dem Salat und Dill mischen. 4 EL Öl mit dem Essig verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Salat damit anmachen.

4.

Die Fleischwürfel auf Schaschlikspieße stecken und unter gelegentlichem Wenden auf dem heißen Grill ca. 8 Minuten garen. Den Salat auf Schälchen verteilen, die Spieße darauf anrichten und sofort servieren.

Video Tipps

Wie Sie Hähnchenbrustfilet richtig waschen
Wie Sie Hähnchenbrustfilet am besten würfeln