Hähnchenspieße auf indische Art mit Gurkenjoghurt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenspieße auf indische Art mit Gurkenjoghurt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für die Spieße
4
3 EL
1 EL
1 Msp.
1 Msp.
Für die Raita
1
1 EL
fein gehackte Petersilie
1 EL
fein gehackte Minze
250 g
½ TL
gemahlener Kümmel
½ TL
gemahlener Koriander
Pfeffer aus der Mühle
Limettenspalte zum Servieren
Produktempfehlung
Naan-Brot dazu reichen!
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C vorheizen.
2.
Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Auf 8 Holzspieße stecken. Mit dem Öl, dem Currypulver, dem Kumin, dem Kümmel und dem Salz vermengen und das Fleisch damit einpinseln. Im Backofen ca. 10 Minuten goldbraun backen.
3.
Für das Raita die Gurke schälen, längs zweimal durchschneiden, entkernen und würfeln. Mit dem Joghurt vermengen und mit Kümmel, Koriander, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Limettenspalten und den Fleischspießen auf Tellern anrichten und servieren
Zubereitungstipps im Video