Hähnchentopf mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchentopf mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
1282
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.282 kcal(61 %)
Protein80 g(82 %)
Fett93 g(80 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,1 g(37 %)
Automatic
Vitamin A1,9 mg(238 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E5,3 mg(44 %)
Vitamin K65,8 μg(110 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin52,5 mg(438 %)
Vitamin B₆2 mg(143 %)
Folsäure189 μg(63 %)
Pantothensäure4,8 mg(80 %)
Biotin17,4 μg(39 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C86 mg(91 %)
Kalium1.972 mg(49 %)
Calcium233 mg(23 %)
Magnesium131 mg(44 %)
Eisen7,1 mg(47 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink6,9 mg(86 %)
gesättigte Fettsäuren35,1 g
Harnsäure747 mg
Cholesterin446 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Für die Brühe
1 Bund Suppengemüse
1 Suppenhuhn küchenfertig
3 Pfefferkörner
Salz
Für die Grießklößchen
40 g Butter
1 Ei
50 g Grieß
Salz
Muskat frisch gerieben
Für die Einlage
200 g Möhren
250 g festkochende Kartoffeln
½ Stange Lauch
8 Blätter Wirsing
2 Stangen Staudensellerie
1 Zwiebel
2 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WirsingKartoffelMöhreStaudensellerieGrießButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Suppengemüse putzen und grob teilen. Das Huhn waschen, trocken tupfen, mit den Gewürzen und dem Gemüse in einen Topf geben, mit soviel Wasser auffüllen, das alles gut bedeckt ist und mit 1 TL Salz würzen. Zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze ca. 1 1/2 Stunden köcheln lassen. Dabei immer wieder den entstandenen Schaum abschöpfen.

2.

Für die Grießklößchen die weiche Butter mit dem Ei cremig rühren und nach und nach unter Rühren den Grieß einrieseln lassen. Mit Salz und Muskat würzen und etwa 15 Minuten ruhen lassen. Aus der Masse kleine Klößchen formen und in leicht siedendem Salzwasser in ca. 15 Minuten gar ziehen lassen. Herausnehmen, abtropfen lassen und beiseite legen.

3.

Die Möhren und Kartoffeln schälen, waschen und in kleine, mundgerechte Stücke teilen. Den Lauch der Länge nach einschneiden, abbrausen, putzen und in schmale Streifen schneiden. Den Wirsing waschen, trocken tupfen und blättrig schneiden. Den Sellerie ebenfalls waschen, putzen und in 1 cm breite Scheiben teilen.

4.

Das Huhn aus der Brühe nehmen, diese passieren und 1 l abmessen.

5.

Die Zwiebel abziehen, fein würfeln und in einem Topf mit der zerlassener Butter glasig schwitzen. Das restliche Gemüse zugeben, kurz mitschwitzen und mit der Geflügelbrühe auffüllen. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen.

6.

Das Fleisch von der Haut befreien, von den Knochen lösen und klein zupfen. Mit den Klößchen zu der Suppe geben, erwärmen lassen mit Salz und Pfeffer abschmecken und in Tellern/Schalen angerichtet servieren.