Hamburger mit Polenta-Patties

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hamburger mit Polenta-Patties
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für die Füllung
500 g
1
kleine Aubergine
1
kleine Zucchini
1
2
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Rucola zum Garnieren
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Für die Polenta Milch, Gemüsebrühe, Butter und Salz zum Kochen bringen. Die Polenta einrühren und unter Rühren aufkochen lassen. Bei niedriger Temperatur zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Polenta mit Pfeffer würzen und den Parmesan einrühren. In einer Auflaufform verstreichen und ca. 1 Stunde kalt stellen.
2.
In der Zwischenzeit für die Füllung aus dem Rinderhackfleisch 4 Frikadellen formen und kalt stellen. Die Aubergine, die Zucchini und die Paprikaschote waschen, putzen und fein würfeln. Die Tomaten waschen und hacken.
3.
Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, das Gemüse und die Tomaten darin unter Rühren ca. 5 Minuten schmoren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Frikadellen in einer heißen Grillpfanne von beiden Seiten je 4–5 Minuten braten. Nach dem Wenden salzen und pfeffern.
4.
Aus der Polenta mit einer runden Ausstechform (ca. 12 cm) 8 große Taler ausstechen. Jeweils 2 der Polenta-Taler mit Gemüsemischung und einer Frikadelle zu Hamburgern zusammensetzen. Mit frischem Rucola garnieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Aubergine richtig waschen und putzen