Hering mit Bier mariniert

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hering mit Bier mariniert
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 d. 20 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4
1
1
kleine Möhre
200 ml
400 ml
helles Bier (kein Weißbier)
2 TL
1 TL
1
1
1 Prise
1 TL
gelbe Senfsamen
80 ml
edelsüßes Paprikapulver zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BierZuckerZwiebelMöhreWasserSalz

Zubereitungsschritte

1.

Die Heringe ca. 3 Stunden in kaltes Wasser einlegen. Das Wasser mehrfach wechseln, je nachdem, wie salzig die Fische sind. Die Fische in mundgerechte Stücke schneiden, dabei ggf. Flossenansätze und Gräten entfernen.

2.

Die Zwiebel und die Möhre schälen und in kleine Würfel schneiden. In einem Topf 200 ml Wasser mit dem Bier und den Gewürzen zum Kochen bringen und ca. 5 Min köcheln lassen. Dann den Essig, die Möhren- und die Zwiebelstücke zufügen, erneut 3 Minuten kochen lassen.

3.

Die Fischstücke in ein Glas schichten, mit dem abgekühlten Sud übergießen (sie müssen ganz bedeckt sein) und gut verschlossen im Kühlschrank 2 Tage ziehen lassen. Zum Anrichten in kleine Gläser portionieren und kräftig mit Paprikapulver bestaubt servieren.