Heringe in Essig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Heringe in Essig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
509
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien509 kcal(24 %)
Protein38 g(39 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Automatic
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D50 μg(250 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K15,3 μg(26 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin15,6 mg(130 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin16,1 μg(36 %)
Vitamin B₁₂17 μg(567 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium1.148 mg(29 %)
Calcium97 mg(10 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod98 μg(49 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren6,6 g
Harnsäure443 mg
Cholesterin154 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Heringe
4 Möhren
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 unbehandelte Zitrone
½ l Apfelessig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelessigHeringMöhreZwiebelKnoblauchzeheZitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Heringe beim Fischhändler ausnehmen lassen, gründlich waschen und trockentupfen. Karotten schälen, waschen und in schräge Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Eine feuerfeste Form mit Karotten und Zwiebeln auslegen, Heringe darauflegen. Zitrone in feine Scheiben schneiden und dazwischenlegen.

2.

Essig aufkochen. Den Backofen auf 150 Grad vorheizen. Den heißen Essigsud über die Heringe gießen und im Backofen in ca. 30 Minuten garen. Immer wieder mit dem Sud begießen. Heringe im Sud erkalten lassen und mit Sud servieren.