Hühnchentopf mit Sprossen und Gurke

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hühnchentopf mit Sprossen und Gurke
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2 EL Erdnussöl
2 Hähnchenbrustfilets in Streifen geschnitten
2 TL gelbe Currypaste
3 Knoblauchzehen geschält und gehackt
10 g frisch geriebener Ingwer
1 TL Koriander gemahlen
1 TL Kurkuma
1 TL Zucker
½ TL abgeriebene Zitronenschale
3 EL Zitronensaft
1 EL Fischsauce
1 l Hühnerbrühe
400 ml Kokosmilch ungesüsst
200 g frische chinesische Eiernudel
100 g Sojasprossen
3 Schalotten in feine Streifen geschnitten
Außerdem
Salatgurkenscheibe zum Garnieren
Minze zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Erdnussöl in einem großen Topf erhitzen. Hähnchenfleisch unter Rühren ca. 4 Min. anbraten. Currypaste, Knoblauch, Ingwer, Koriander, Kurkuma, Zucker und Zitronenschale zugeben und unter Rühren 3 - 4 Min. garen. Zitronensaft, Fischsauce, Schalottenstreifen, Hühnerbrühe und Kokosnussmilch zugeben, aufkochen lassen und offen ca. 15 Min. köcheln lassen.
2.
In der Zwischenzeit Nudeln einem Topf mit Wasser 5 - 7 Min. weich kochen und durch ein Sieb abgießen.
3.
Nudeln in Suppenschalen geben mit Suppe auffüllen. Mit Sojasprossen, Gurkenscheiben und Minzeblättchen garnieren und sofort servieren.