5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Jambalaya
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
446
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien446 kcal(21 %)
Protein36 g(37 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E15,5 mg(129 %)
Vitamin K44,6 μg(74 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin14,6 mg(122 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure160 μg(53 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin19,4 μg(43 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C168 mg(177 %)
Kalium1.312 mg(33 %)
Calcium205 mg(21 %)
Magnesium196 mg(65 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod141 μg(71 %)
Zink4,7 mg(59 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure345 mg
Cholesterin203 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 ml Gemüsebrühe
200 g Natur-Rundkornreis
1 große Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Chilischote
2 Stangen Staudensellerie
2 rote Paprikaschoten
2 EL fein gehackte Petersilie
3 EL Öl
1 große Dose geschälte Tomaten
1 EL Tomatenmark
1 Prise Nelkenpulver
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Tabasco
12 Garnelen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Reis mit Brühe aufkochen lassen und zugedeckt hei schwacher Hitze in ca. 30 - 40 Min. garen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Gemüse waschen und putzen. Chilischote längs aufschlitzen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Sellerie waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, alle weißen Häute entfernen und in dünne Streifen schneiden.
2.
Zwiebel und Knoblauch in 2 EL heißem Öl glasig schwitzen, Chili, Sellerie und Paprika zugeben und 3 - 4 Min. unter Rühren mitbraten.
3.
Dann Tomaten mit Saft dazugeben, dabei die Tomaten mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Das Tomatenmark unterrühren, mit Nelken, Pfeffer, Tabasco und Salz würzen. Das Gemüse offen 10 Min. kochen lassen, abschmecken. Die Garnelen im restlichen Olivenöl anbraten.
4.
Den fertigen Reis abtropfen unter das Gemüse rühren, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Garnelen belegen und mit Petersilie bestreut servieren.