Joghurt Panna Cotta

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Joghurt Panna Cotta
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h 40 min
Zubereitung
Kalorien:
494
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien494 kcal(24 %)
Protein9 g(9 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker37 g(148 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D2,5 μg(13 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K16,3 μg(27 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure60 μg(20 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin20,9 μg(46 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium237 mg(6 %)
Calcium174 mg(17 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren16,1 g
Harnsäure7 mg
Cholesterin453 mg
Zucker gesamt42 g

Zutaten

für
4
Zutaten
5
200 g
250 ml
250 ml
1 EL
getrocknete Lavendelblüten
12 Blätter
weiße Gelatine
frische Blüten
Lavendelblüten zur Dekoration

Zubereitungsschritte

1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelb mit einer Küchenmaschine dick und hell aufschlagen und nach und nach den Honig einfließen lassen, weiter schlagen bis eine fast weiße, dicke Creme entstanden ist, dann den Joghurt untermischen.
2.
Lavendelblüten mit 1 Tasse Wasser aufkochen und ca. 5 Min. ziehen lassen, dann abseihen und das Lavendelwasser auffangen, Sahne zugeben, nochmals aufkochen.
3.
Gelatine ausdrücken dann im heißem Sahne-Lavendelwasser auflösen, etwas abkühlen und unter die Masse heben. Die Masse in Dariolförmchen füllen, glatt streichen, für ca. 4 Stunden kühl stellen.
4.
Zum Servieren kurz in warmes Wasser stellen, stürzen und mit frischen Blüten und Lavendelblüten dekoriert servieren.
Schlagwörter