Schnell und einfach

Käsesuppe mit Meerrettich und Brotwürfeln

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Käsesuppe mit Meerrettich und Brotwürfeln

Käsesuppe mit Meerrettich und Brotwürfeln - ideal als würziges Mittag- oder Abendessen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
245
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Scharfstoffe und Senföle des Meerrettich bringen den Stoffwechsel in Schwung und haben zusammen mit Vitamin C einen positiven Effekt auf das Immunsystem. Enthaltene B-Vitamine sorgen außerdem für starke Nerven. Gleichzeitig wirkt der Pflanzenstoff Cumarin krampflösend und entzündungshemmend.

Anstelle des Meerrettichs aus dem Glas können Sie für die Käsesuppe mit Meerrettich und Brotwürfeln auch 70–80 Gramm frischen Meerrettich verwenden. Diesen putzen und waschen sie gründlich, reiben ihn fein,  geben ihn zusammen mit Schalotten und Knoblauch in den Topf (1. Zubereitungsschritt) und befolgen die weiteren Schritte wie angegeben.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien245 kcal(12 %)
Protein8 g(8 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K7,2 μg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium257 mg(6 %)
Calcium78 mg(8 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren10,3 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin44 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3 Schalotten
1 Knoblauchzehe
2 EL Butter
800 ml Gemüsebrühe
150 g Frischkäse (13 % Fett)
100 g Schlagsahne
2 EL Meerrettich aus dem Glas
2 Scheiben Dinkelbrot
Salz
Pfeffer
2 TL Zitronensaft
¼ Bund Schnittlauch
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

2 Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. 1 EL Butter in einem Topf erhitzen und Schalotten sowie Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 3 Minuten andünsten. 

2.

Gemüsebrühe angießen und alles bei starker Hitze aufkochen. Frischkäse, Sahne und Meerrettich in die Suppe geben, Hitze reduzieren und bei kleiner Hitze gelegentlich rühren, bis der Käse sich gelöst hat. 

3.

Inzwischen übrige Schalotte schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Brot in kleine Würfel schneiden und restliche Butter in einer Pfanne erhitzen. Brotwürfel und Schalottenstreifen darin unter Wenden bei mittlerer Hitze in 3–4 Minuten goldbraun rösten.

4.

Suppe fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden.

5.

Zum Servieren Suppe in Tassen anrichten und mit Schnittlauchröllchen, gerösteten Schalottenstreifen und Brot-Croutons bestreuen. 

 
In der Überschrift heißt es Käsesuppe mit Meerrettich und Brotwürfel.Kann aber weder bei der Zutatenliste noch bei der Zubereitung Meerrettich finden.Und wieso soll man Frischkäse zerkleinern?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Nivello, danke für den Hinweis – da haben sich offensichtlich kleine Fehler eingeschlichen. Wir haben das Rezept nun entsprechend korrigiert und aktualisiert. Guten Appetit und viele Grüße von EAT SMARTER!