Kalbshaxe mit Reis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbshaxe mit Reis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h 20 min
Fertig
Kalorien:
1041
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.041 kcal(50 %)
Protein120,53 g(123 %)
Fett22,17 g(19 %)
Kohlenhydrate72,82 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Vitamin A761,33 mg(95.166 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,21 mg(10 %)
Vitamin B₁0,34 mg(34 %)
Vitamin B₂1,12 mg(102 %)
Niacin52,78 mg(440 %)
Vitamin B₆1,18 mg(84 %)
Folsäure98,75 μg(33 %)
Pantothensäure4,61 mg(77 %)
Biotin2,77 μg(6 %)
Vitamin B₁₂5,58 μg(186 %)
Vitamin C17,29 mg(18 %)
Kalium1.400,46 mg(35 %)
Calcium192,6 mg(19 %)
Magnesium116,14 mg(39 %)
Eisen6,16 mg(41 %)
Jod2,25 μg(1 %)
Zink23,79 mg(297 %)
gesättigte Fettsäuren4,97 g
Cholesterin428,64 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Kalbshaxe ca. 1,8 kg
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
2
2
2
200 g
200 ml
trockener Weißwein
400 ml
1 TL
1
250 g
150 g
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Die Haxe abbrausen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und im heißen Öl in einem Bräter von allen Seiten braun anbraten. Wieder herausnehmen. Die Zwiebeln, den Knoblauch, die Möhren und den Sellerie schälen und grob würfeln. In der Reine kurz anbraten und mit dem Weißwein ablöschen. Die Kalbshaxe darauf legen und etwas Brühe angießen. Die Pfefferkörner und das Lorbeerblatt zugeben. Im vorgeheizten Ofen 2-2,5 Stunden schmoren lassen. Dabei die Haxe mehrmals wenden und nach und nach die restliche Brühe angießen.
3.
Den Reis in einem Sieb unter fließendem Wasser abbrausen, dann mit knapp der doppelten Menge leicht gesalzenem Wasser aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten quellen lassen. Anschließend die Erbsen zugeben und weitere 5-10 Minuten zusammen fertig garen.
4.
Die Haxe aus dem Bräter nehmen und in Folie gewickelt warm halten. Die Sauce passieren, nach Bedarf ein wenig einköcheln lassen und abschmecken. Die Haxe vom Knochen lösen und in Scheiben schneiden. Mit der Sauce und dem Reis auf Tellern angerichtet servieren.
Zubereitungstipps im Video