Kalbskotelett mit Spinat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbskotelett mit Spinat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
560
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien560 kcal(27 %)
Protein59 g(60 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K574,5 μg(958 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂1,2 mg(109 %)
Niacin34 mg(283 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure252 μg(84 %)
Pantothensäure4,2 mg(70 %)
Biotin11,2 μg(25 %)
Vitamin B₁₂3,7 μg(123 %)
Vitamin C77 mg(81 %)
Kalium1.757 mg(44 %)
Calcium339 mg(34 %)
Magnesium163 mg(54 %)
Eisen10,8 mg(72 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink8,3 mg(104 %)
gesättigte Fettsäuren12,9 g
Harnsäure461 mg
Cholesterin208 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Für das Kalbskotelett
4
Kalbskoteletts à ca. 150 g
Pfeffer aus der Mühle
2 TL
gehackte Salbeiblatt
1 EL
1 EL
4 EL
Für den Gorgonzolaspinat
600 g
1
1
1 EL
Frisch geriebene Muskatnuss
80 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpinatGorgonzolaButterOlivenölSalbeiblattSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Spinat putzen, verlesen und gründlich waschen. Tropfnass in einen Topf geben und bei großer Hitze zusammenfallen lassen. Herausnehmen, abtropfen lassen und sehr grob hacken.
2.
Knoblauch und Schalotter schälen und hacken. Öl erhitzen, Schalotten mit dem Knoblauch darin glasig schwitzen, Gorgonzola in Stücke teilen und im Topf shmelzen lassen, dann den Spinat untermischen und mit Muskatnuss würzen.
3.
Die Kalbskoteletts salzen und pfeffern. Butter und Olivenöl in einer grossen Pfanne erhitzen und die Steaks von jeder Seite ca. 2 - 3 Minuten braten, herausnehmen, in Alufolie wickeln und warm stellen.
4.
Die Schinkenwürfel in der Fleischpfanne kurz und kräftig anbraten.
5.
Die Kalbskoteletts mit dem Spinat auf Teller anrichten und mit den Schinkenwürfeln und Rosmarinnadeln bestreut servieren.