Kartoffelsuppe mit Zucchini und Frühlingszwiebeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelsuppe mit Zucchini und Frühlingszwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
139
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien139 kcal(7 %)
Protein4 g(4 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K10,8 μg(18 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium667 mg(17 %)
Calcium58 mg(6 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren0,4 g
Harnsäure39 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
2 cm
frischer Ingwer
500 g
mehligkochende Kartoffeln
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
Kümmel gemahlen
1 l
1
4
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelIngwerOlivenölSchalotteKnoblauchzeheSalz
Produktempfehlung
Schmeckt auch sehr gut mit ein wenig saurer Sahne verfeinert.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Schalotte, den Knoblauch, den Ingwer und die Kartoffeln schälen und alles würfeln. Zusammen in einem heißen Topf im Öl 2-3 Minuten farblos anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und die Brühe angießen. Unter gelegentlichem Rühren ca. 20 Minuten weich köcheln.
2.
Die Zucchini waschen, putzen und grob raspeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden.
3.
Die Suppe fein pürieren, nach Belieben durch ein Sieb streichen und erneut aufkochen lassen. Nach Bedarf noch ein wenig einköcheln lassen oder Brühe ergänzen. Die Zucchini und Frühlingszwiebeln in die Suppe geben und darin 3-4 Minuten gar ziehen lassen. Vor dem Servieren abschmecken und in Suppentassen füllen.