Kartoffelweges mit Käse überbacken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelweges mit Käse überbacken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
94
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien94 kcal(4 %)
Protein2 g(2 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure7 μg(2 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,2 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium125 mg(3 %)
Calcium82 mg(8 %)
Magnesium9 mg(3 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin21 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Für den Dip
2 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
150 g Sauerrahm
100 g Joghurt
1 TL Zitronensaft
Salz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Kartoffeln waschen und gründlich bürsten. In Spalten schneiden und mit dem Olivenöl vermengen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und auf einem Backblech verteilen. Im Ofen ca. 45 Minuten backen, dabei ab und zu wenden. In den letzten 10- 15 Minuten mit dem Käse bestreuen und goldbraun überbacken lassen.
2.
Währenddessen für den Dip die Lauchzwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und zum Sauerrahm pressen. Die Lauchzwiebeln, den Joghurt und Zitronensaft ergänzen und alles gut verrühren. Mit Salz abschmecken und nach Belieben in kleine Schälchen füllen.
3.
Die Kartoffeln kurz abkühlen lassen, nach Belieben nochmal mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Dip servieren.