Kräuter-Käsebällchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kräuter-Käsebällchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
412
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien412 kcal(20 %)
Protein21 g(21 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K16,5 μg(28 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,1 mg(43 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium181 mg(5 %)
Calcium392 mg(39 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren19,5 g
Harnsäure8 mg
Cholesterin80 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g Ziegenkäse
200 g Frischkäse
1 Knoblauchzehe
1 EL frisch gehackte Petersilie
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 rote Chilischote
100 g Camembert
1 EL Schlagsahne
1 EL frisch gehacktes Koriandergrün
½ TL Paprikapulver scharf
1 Schalotte
2 EL frisch gehackte Kräuter z. B. Kresse, Thymian, Rosmarin
1 Msp. Zitronenschale
100 g Quark
Zitronensaft
weißer Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für das Ziegenkäsebällchen den Ziegenkäse mit einer Gabel zerdrücken. Etwa 1/3 vom Frischkäse, die fein gehackte Knoblauchzehe, Petersilie und Olivenöl untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Für das Chili-Bällchen die Chilischote waschen, putzen und fein hacken. Den Camembert mit einer Gabel zerdrücken. Das zweite Drittel vom Frischkäse, die Chili, Sahne, Koriander und Paprika untermengen und mit Salz abschmecken.
3.
Für das Kräuter-Bällchen die Schalotte schälen, fein hacken und mit den Kräutern, Zitronenabrieb und Quark unter den restlichen Frischkäse mengen. Mit Zitronensaft, Salz und weißem Pfeffer abschmecken.
4.
Aus allen Frischkäsezubereitungen Bällchen formen und nach Belieben mit frischem Brot servieren.