Kräuterlammbraten mit Orangen mit Rosmarinkartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kräuterlammbraten mit Orangen mit Rosmarinkartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h
Zubereitung
Kalorien:
770
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien770 kcal(37 %)
Protein62 g(63 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate66 g(44 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe7,9 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K43,7 μg(73 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin30,4 mg(253 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure145 μg(48 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin7,5 μg(17 %)
Vitamin B₁₂6,9 μg(230 %)
Vitamin C89 mg(94 %)
Kalium2.206 mg(55 %)
Calcium128 mg(13 %)
Magnesium141 mg(47 %)
Eisen7,7 mg(51 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink9 mg(113 %)
gesättigte Fettsäuren7,6 g
Harnsäure546 mg
Cholesterin205 mg
Zucker gesamt14 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
1 ½ kg
Lammkeule ausgelöst
Füllung
3
Brötchen vom Vortag
1 EL
scharfer Senf
1
1
1 EL
1 Bund
2 EL
Außerdem
2 EL
2
2
200 g
1 EL
200 ml
600 ml
2
Orangen unbehandelt
1 ½ kg
2
1 TL
1 EL
2
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LammkeuleKartoffelLammfondRotweinSellerieOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Lammkeule waschen, trocken tupfen.
2.
Zwiebeln, Karotten und Sellerie schälen und grob würfeln.
3.
Schalotte schälen und fein hacken. In 1 EL heißer Butter glasig anschwitzen.
4.
Brötchen in etwas Wasser einweichen. Dann ausdrücken und mit Senf, Schalotte und Ei gut vermengen. Gehackten Thymian und gehackte Petersilie unterkneten und mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Lamm damit füllen und mit Küchengarn umbinden. Salzen, pfeffern und in heißem Öl von allen Seiten anbraten. Herausnehmen. Gewürfeltes Gemüse im Bratensatz anrösten. Tomatenmark untermengen und mit Rotwein ablöschen. Einreduzieren lassen und etwas Fond angießen. Orangen schälen und die Schale sowie Lorbeerblätter und Wacholderbeeren zum Saucenansatz geben. Fleisch darauf legen und im vorgeheizten Ofen bei 160°C ca. 1,5-2 Stunden schmoren lassen. Dabei nach und nach restlichen Fond angießen und das Fleisch mit der Sauce übergießen.
6.
Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden. Auf einem mit Backpapier belegtem Backblech verteilen und mit Olivenöl beträufeln. Gehackte Rosmarinnadeln und Salz darüber streuen. In den letzten 35-40 Min. zur Lammkeule geben.
7.
Lamm herausnehmen und in Alufolie gewickelt ruhen lassen. Kartoffeln noch im Ofen lassen, wenn sie schon gar sind, Ofen ausschalten.
8.
Sauce durch ein Sieb passieren und einreduzieren lassen. Mit Johannisbeergelee, Salz und Pfeffer abschmecken.
9.
Orangen in Filets schneiden und in restlicher Butter kurz anschwenken.
10.
Garn vom Fleisch entfernen und in Scheiben geschnitten mit Rosmarinkartoffeln und Orangenfilets auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit etwas Sauce übergossen servieren. Restliche Sauce in einer Sauciere dazu reichen.