Krautsalat mit Apfel und Radicchio

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Krautsalat mit Apfel und Radicchio
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
249
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien249 kcal(12 %)
Protein5 g(5 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K28,3 μg(47 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure57 μg(19 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin8,5 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium558 mg(14 %)
Calcium130 mg(13 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren7,9 g
Harnsäure31 mg
Cholesterin35 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
2
1
1
Zitrone Saft
½
40 g
Pfeffer aus der Mühle
150 g
50 g

Zubereitungsschritte

1.
Das Sauerkraut abgießen und nach Belieben durchspülen, gut abtropfen lassen. Die Lauchzwiebeln waschen, putzen und schräg in Röllchen schneiden. Den Apfel waschen, vierteln, Kernhaus herausschneiden und die Viertel in feine Stücke schneiden. Mit 1 TL Zitronensaft vermengen. Den Radicchio waschen und die Blätter in Streifen schneiden. Die Walnüsse grob hacken.
2.
Das Sauerkraut, die Lauchzwiebeln, Radicchio und den Apfel locker vermengen und auf vier Teller verteilen. Die Nüsse darüber streuen und mit Pfeffer übermahlen.
3.
Den Schmand mit dem Joghurt und übrigem Zitronensaft verrühren. Mit Salz abschmecken und in kleinen Schälchen zum Salat reichen.