Gesunde Gourmet-Küche

Kürbis mit Bacon, Knoblauch und Lorbeer

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kürbis mit Bacon, Knoblauch und Lorbeer

Kürbis mit Bacon, Knoblauch und Lorbeer - So einfach und doch so lecker - Kürbisfans werden das Rezept lieben!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
262
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Buttenut-Kürbis schmeckt nicht nur angenehme mild und ist gut bekömmlich sondern punktet durch reichlich Proteine, die wir als Baustoff für unsere Zellen benötigen. Zusätzlich ist Betacarotin enhtalten, welches in unserem Körper in Vitamin A umgewandelt wird. Dies wiederum sorgt für einen gesunden Sehvorgang. 

Die Kürbiskerne aus dem Butternut sind essbar. Dafür die Kerne gut säubern und trocken reiben. Anschließend können sie mit der Schale in einen großen Pfanne zusammen mit Gewürzen geröstet werden. Eine leckere Knabberei!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien262 kcal(12 %)
Protein17 g(17 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate9,2 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K15,5 μg(26 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,3 mg(61 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure72,9 μg(24 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin3,5 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C21,4 mg(23 %)
Kalium751,4 mg(19 %)
Calcium45,2 mg(5 %)
Magnesium65,9 mg(22 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod3,5 μg(2 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure125,9 mg
Cholesterin16,9 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
Butternuss-Kürbis (1 Butternuss-Kürbis)
160 g
6
1
Pfeffer aus der Mühle
40 ml
60 g
grobes Meersalz

Zubereitungsschritte

1.

Kürbis putzen, waschen, längs vierteln und die Kerne auskratzen. Kürbisviertel mit Speck umwickeln und nebeneinander in eine Auflaufform legen. Lorbeerblätter zwischen Kürbisviertel stecken, Knoblauch halbieren und dazugeben. Mit Pfeffer würzen und im vorgeheizten Backofen bei 160 °C (Umluft: 140 °C; Gas: Stufe 2) etwa 45 Minuten garen, bis sich der Kürbis leicht einstechen lässt.

2.

In der Zwischenzeit die Kürbiskerne in einer trockenen Pfanne rösten. Kürbis aus dem Backofen nehmen und Kerne darüber verteilen. Mit grobem Meersalz bestreuen.