print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kürbis mit Hackfleisch gefüllt

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kürbis mit Hackfleisch gefüllt
Health Score:
Health Score
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
523
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert523 kcal(25 %)
Protein37 g(38 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
Ballaststoffe10,6 g(35 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E6,5 mg(54 %)
Vitamin K42,2 μg(70 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin17,1 mg(143 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure194 μg(65 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂4,4 μg(147 %)
Vitamin C114 mg(120 %)
Kalium1.804 mg(45 %)
Calcium148 mg(15 %)
Magnesium95 mg(32 %)
Eisen6,2 mg(41 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink6,5 mg(81 %)
gesättigte Fettsäuren12,1 g
Harnsäure319 mg
Cholesterin142 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
1
Kürbis ca. 2 kg (Markkürbis)
500 g
1
Brötchen altbacken
1
1
1
2
milde, grüne Peperoni
2 EL
½ Bund
50 g
1
½ TL
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben

Zubereitungsschritte

1.
Vom Kürbis einen Deckel abschneiden, Kerne und Fasern herausnehmen und innen etwas salzen. Dann ca. 20 Min. Wasser ziehen lassen.
2.
Semmel in etwas lauwarmem Wasser einweichen.
3.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
4.
Paprikaschote und Peperoni waschen, halbieren, putzen und würfeln.
5.
Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten.
6.
Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken.
7.

Ausgedrückte Semmel mit Zwiebel, Knoblauch, Paprika, Peperoni, Kürbiskernen, Petersilie, zerbröckeltem Feta, Hackfleisch, Ei und Paprikapulver vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen.

8.
Kürbis innen trocken tupfen und die Füllung hinein geben. Deckel wieder auf den Kürbis setzen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 1,5 Stunden backen. In Spalten geschnitten servieren.
 
Hallo, das Rezept hört sich sehr lecker an .... .... aber was mache ich mit dem Hackfleisch - einfrieren? Liebe Grüße
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Schnett, das Hackfleisch wird mit der Füllung vermengt. Wir haben den Zubereitungsschritt korrigiert. Viele Grüße von EAT SMARTER!
Schreiben Sie einen Kommentar