Kürbiseintopf mit Kaninchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbiseintopf mit Kaninchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
213
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien213 kcal(10 %)
Protein23 g(23 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,9 mg(49 %)
Vitamin K13 μg(22 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin13,1 mg(109 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin4,2 μg(9 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium645 mg(16 %)
Calcium38 mg(4 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure139 mg
Cholesterin65 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g gemischtes Kaninchenfleisch
2 Zwiebeln
4 Tomaten
200 g geputztes Kürbisfruchtfleisch
2 Lorbeerblätter
3 EL Öl
¼ l Gemüsebrühe aus dem Glas
Salz Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Kaninchenfleisch waschen und trockentupfen. Zwiebeln schälen, halbieren und in Ringe schneiden. Tomaten waschen, heiß überbrühen, kalt abschrecken, Haut abziehen und Fruchtfleisch vierteln.

2.

Kürbisfleisch grob würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln andünsten, Kaninchenstücke dazugeben und scharf von allen Seiten anbraten. Tomaten, Kürbisfleisch, Lorbeerblätter, Salz und Pfeffer untermischen und weitere 5 Minuten mit braten.

3.

Mit Gemüsebrühe aufgießen und alles bei geschlossenem Deckel 30 Minuten schmoren lassen. Dabei öfters umrühren und eventuell noch etwas Brühe angießen.