Lachs-Pfannkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs-Pfannkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
401
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien401 kcal(19 %)
Protein21 g(21 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D3,2 μg(16 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K17,2 μg(29 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin8 mg(67 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure58 μg(19 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin10,5 μg(23 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium376 mg(9 %)
Calcium104 mg(10 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren12,9 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin184 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Für die Pfannkuchen
200 ml Milch
100 g Mehl
1 Prise Salz
2 Eier
2 EL Butter
Für die Füllung
100 g Frischkäse
1 EL Schlagsahne
1 TL Meerrettich Glas
Pfeffer aus der Mühle
2 EL gehackte Petersilie
200 g Räucherlachs

Zubereitungsschritte

1.
Die Milch mit dem Mehl und dem Salz glatt rühren, dann die Eier unterrühren und den Teig ca. 15 Minuten quellen lassen. 4 dünne Pfannkuchen nacheinander in nicht zu heißer Butter goldgelb backen und anschließend abkühlen lassen.
2.
Für die Füllung den Frischkäse mit der Sahne, dem Zitronensaft und dem Meerrettich glatt rühren und mit Pfeffer würzen. Die Petersilie untermengen.
3.
Die Pfannkuchen jeweils mit dem Räucherlachs belegen und mit der Creme bestreichen. Anschließend aufrollen und vor dem Servieren am besten ca. 30 Minuten kalt stellen.
4.
Abwechselnd gerade und schräg abschneiden, so dass kleine Röllchen entstehen, die man aufstellen kann.
5.
Nach Belieben mit verschiedenen Vorspeisen anrichten und servieren.