Lachssalat mit Gemüse und Sardellen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachssalat mit Gemüse und Sardellen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2
600 g
500 g
6 EL
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
weißer Balsamessig
2 EL
1 EL
6
4 Stiele
Olivenöl für das Backblech
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 220°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und mit der Hautseite nach oben auf ein geöltes Backblech legen. Im Ofen (oben) ca. 15 Minuten backen bis die Haut Blasen wirft und langsam schwarz wird. Aus dem Ofen nehmen, diesen auf 180°C zurückschalten und die Paprika mit einem feuchten Küchentuch abdecken. Abkühlen lassen, die Haut abziehen und in Streifen scheiden.
2.
Die Kartoffeln gründlich waschen und ca. 30 Minuten gar dämpfen. Abkühlen lassen und in Stücke schneiden.
3.
Den Lachs waschen, trocken tupfen und in 8-12 gleich große Stücke schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit 2 EL Olivenöl bepinseln und mit Salz und Pfeffer würzen. Im Ofen 8-10 Minuten backen.
4.
Das restliche Öl mit dem Balsamico verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pinienkerne, Kapern, Anchovis, Paprikastreifen und Kartoffeln unterheben und abschmecken. Zum Schluss die abgezupften Basilikumblätter zugeben.
5.
Die Lachsstücke aus dem Ofen nehmen, auf Teller oder eine Platte legen und den Gemüsesalat darauf verteilen.