0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammcurry
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
401
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien401 kcal(19 %)
Protein42 g(43 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K7,1 μg(12 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin19,1 mg(159 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure72 μg(24 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂5 μg(167 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium1.162 mg(29 %)
Calcium131 mg(13 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink5,7 mg(71 %)
gesättigte Fettsäuren8,7 g
Harnsäure361 mg
Cholesterin138 mg
Zucker gesamt16 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g
Lammfleisch aus der Schulter
½
Zitrone Saft
1 TL
Ingwer frisch gerieben
2
300 g
4
2
2 EL
1 EL
¼ TL
¼ TL
¼ TL
1 Dose
Aprikosen (Abtropfgewicht 250 g)
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Fleisch würfeln und mit Zitronensaft und Salz mischen.
2.
Ingwer mit durchgepresstem und Joghurt mischen und zum Fleisch geben, ca. 30 Min. marinieren lassen.
3.
Zwiebeln schälen und fein hacken, dann in heissem Butterfett glasig schwitzen, Gewürze zugeben, mitschwitzen lassen, das Fleisch mit der Marinade einrühren.
4.
Tomaten waschen, Stielansatz herausschneiden und pürieren, dann zum Fleisch geben. Ca. 250 ml Wasser zugiessen und zugedeckt ca. 40 Min. köcheln lassen.
5.
Aprikosen abgiessen, Saft auffangen.
6.
Die Aprikosen halbieren und in das Curry geben, falls notwendig die Flüssigkeit im Topf mit Aprikosensaft auffüllen. Mit Salz abschmecken und servieren.