Lammragout

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammragout
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
93 / 100
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
557
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien557 kcal(27 %)
Protein46 g(47 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E14,8 mg(123 %)
Vitamin K5,2 μg(9 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin20,2 mg(168 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure84 μg(28 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin8,3 μg(18 %)
Vitamin B₁₂5,4 μg(180 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium965 mg(24 %)
Calcium116 mg(12 %)
Magnesium98 mg(33 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink6,6 mg(83 %)
gesättigte Fettsäuren7,5 g
Harnsäure360 mg
Cholesterin126 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g Lammfleisch aus der Keule
300 g Joghurt
50 g gehackte Cashewkerne
3 Zwiebeln
3 Tomaten
½ Stange Zimt
4 EL Öl
1 TL Korianderpulver
1 TL gemahlener Kurkuma
2 TL Kreuzkümmel
½ TL Pfeffer gemahlen
½ TL Muskat gemahlen
½ TL Kardamom gemahlen
¼ TL Nelkenpulver
Öl
Salz
1 EL Mandelblättchen

Zubereitungsschritte

1.

Lammfleisch in große Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und fein hacken. Tomaten waschen, überbrühen, häuten und in grobe Stücke schneiden. In einer hohen Pfanne Öl erhitzen und die Fleischwürfel darin portionsweise anbraten, dann beiseite stellen.

2.

Anschliessend Zwiebeln, Kardamom und Zimt im Bratfett andünsten. Restliche Gewürze hinzufügen und bei mittlerer Hitze weiterdünsten. Sollte die Mischung zu sehr eintrocknen, 2-3 EL Wasser zugeben. Das Ganze noch weitere 5 Min. dünsten und immer wieder etwas Wasser dazugießen.

3.

Joghurt, Fleisch, Tomaten, Cashew-Nüsse und Salz hinzufügen und zum Kochen bringen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 40 köcheln bis das Fleisch gar ist. Zwischendurch umrühren.

Bild des Benutzers luisa_zimmermann
was könnte man denn als Beilage servieren :)?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Kartoffel, Kasrtoffelknödek, Kartoffelgratin ... Natürlich auch Nudeln.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite