Makrelenfilet mit Tomatenwürfeln und Zitronenzesten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Makrelenfilet mit Tomatenwürfeln und Zitronenzesten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
432
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert432 kcal(21 %)
Protein30 g(31 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D6,1 μg(31 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K42,3 μg(71 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin19,4 mg(162 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin11,2 μg(25 %)
Vitamin B₁₂13,5 μg(450 %)
Vitamin C45 mg(47 %)
Kalium1.032 mg(26 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod78 μg(39 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren10,4 g
Harnsäure241 mg
Cholesterin140 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterOlivenölKoriandergrünDillMakreleZitrone

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Makrelen à ca. 450 g
1
unbehandelte Zitrone
1 Handvoll
1 Handvoll
4
2
6
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Makrelen vom Fischhändler filetieren und die Gräten ziehen lassen. Die Filets waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und die Haut mehrmals schräg einritzen, damit der Fisch sich beim Braten nicht verformt. Die Zitrone waschen und die Schale mit einem Zestenreißer in Streifen abziehen. Den Saft der Zitrone auspressen. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blätter hacken. Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Tomaten waschen, von den Stielansätzen befreien, vierteln und entkernen. Das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Tomatenwürfel, Zitronenzesten, Knoblauch, Schalotten, Olivenöl und Kräuter mischen, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Die Fischfilets von allen Seiten salzen und pfeffern. Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Fischfilets darin, mit der Hautseite nach unten, ca. 3 Minuten braten. Für ca. 1 Minute wenden und dann zusammen mit dem Tomatenconfit servieren.
Zubereitungstipps im Video