2
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gebratene Makrelenfilets

mit Rotweinsauce auf gebratenen Rote-Bete-Blättern

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Gebratene Makrelenfilets

Gebratene Makrelenfilets - Ein herzhafter und trotzdem edler Genuss – ganz schnell gemacht

2
Drucken
495
kcal
Brennwert
25 min
Zubereitung
45 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 2 Portionen
1
2 EL
1 Zweig
200 ml
Rotwein oder Rote-Bete-Saft
125 ml
350 g
1
2
Makrelenfilets (à 160 g; mit Haut)
2 EL
etwas Speisestärke (nach Belieben)Jetzt kaufen!
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 kleiner Topf, 1 Pfanne, 1 kleine Schüssel, 1 Teller, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sieb, 1 Salatschleuder, 1 Deckel

Zubereitungsschritte im Video

Zubereitungsschritte

Schritt 1/9
Gebratene Makrelenfilets Zubereitung Schritt 1

Zwiebel schälen und fein würfeln. 1/2 EL Öl in einem kleinen Topf erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten.

Video Tipp
Wie Sie eine rote Zwiebel gekonnt in kleine Würfel schneiden
Video Tipp
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Schritt 2/9
Gebratene Makrelenfilets Zubereitung Schritt 2

Rosmarin waschen, etwas trockenschütteln und mit dem Rotwein in den Topf geben. Flüssigkeit auf etwa 1/3 einkochen lassen.

Schritt 3/9
Gebratene Makrelenfilets Zubereitung Schritt 3

Geflügelbrühe zugeben und nochmals um die Hälfte einkochen lassen. Durch ein Sieb in einen zweiten Topf gießen und beiseitestellen.

Schritt 4/9
Gebratene Makrelenfilets Zubereitung Schritt 4

Rote-Bete-Blätter waschen und trockenschleudern.

Schritt 5/9
Gebratene Makrelenfilets Zubereitung Schritt 5

Knoblauch schälen und fein hacken.

Video Tipp
Wie Sie eine Knoblauchzehe im Handumdrehen schälen
Video Tipp
Wie Sie Knoblauch gekonnt mit dem Messer fein hacken
Schritt 6/9
Gebratene Makrelenfilets Zubereitung Schritt 6

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Rote-Bete-Blätter und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 1-2 Minuten unter Rühren anbraten. 2 EL Wasser zufügen und zugedeckt bei kleiner Hitze 4-5 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 7/9
Gebratene Makrelenfilets Zubereitung Schritt 7

Makrelenfilets abspülen, trockentupfen, salzen und im Mehl wenden. Restliches Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen. Fischfilets darin von jeder Seite 2-3 Minuten braten.

Video Tipp
Frische Makrelenfilets perfekt braten
Schritt 8/9
Gebratene Makrelenfilets Zubereitung Schritt 8

Die Sauce erneut aufkochen und nach Belieben binden, z.B. mit etwas in kaltem Wasser angerührter Speisestärke.

Schritt 9/9
Gebratene Makrelenfilets Zubereitung Schritt 9

Die Rote-Bete-Blätter auf Teller geben und die Filets darauf verteilen. Mit der Sauce beträufelt servieren.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Wo bekomme ich denn Rote-Bete-Blätter? EAT SMARTER sagt: Während der Saison (von Okt.-Jan.) bekommen Sie die Blätter der frischen Knollen häufig auf dem Wochenmarkt, vor allem an den Bioständen.
 
Die Rote Bete-Blätter haben einen ganz toll herzhaften, kräftigen Geschmack. Unbedingt probieren, passt ganz toll zum Fisch!

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

1home Edelstahl Automatik Sensor Berührungsloser Küchenabfallbehälter
VON AMAZON
54,39 €
Läuft ab in:
PUPPYOO WP521G beutelloser multifunktionaler 2 in 1 Hand- & Stielstaubsauger (400 W, inkl. 5 perfekte Düsen, 5 m XXL Kabel, waschbarer HEPA Filter) Gold & Weiß
VON AMAZON
59,99 €
Läuft ab in:
SveBake Silikon Backform - Mini Madeleine Backblech 20er, Rot
VON AMAZON
8,49 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages