Nudelröllchen mit Steinpilzfüllung und PEsto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudelröllchen mit Steinpilzfüllung und PEsto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
717
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien717 kcal(34 %)
Protein22 g(22 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate55 g(37 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,1 g(40 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D4,9 μg(25 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K61,3 μg(102 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin15,6 mg(130 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure90 μg(30 %)
Pantothensäure4,1 mg(68 %)
Biotin25,6 μg(57 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium872 mg(22 %)
Calcium231 mg(23 %)
Magnesium89 mg(30 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren20,9 g
Harnsäure177 mg
Cholesterin164 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Blätter Lasagneplatte
Salz
500 g Steinpilze
1 Zwiebel
3 EL Butter
2 EL Mehl
100 ml trockener Weißwein
200 ml Schlagsahne
100 g Ricotta
1 Eigelb
1 EL frisch gehackter Thymian
1 EL Semmelbrösel
Pfeffer aus der Mühle
2 Handvoll Baby-Mangold
2 Handvoll Petersilie
1 frische Knoblauchzehe
2 EL Zitronensaft
4 EL Olivenöl
2 EL frisch geriebener Parmesan

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
2.
Die Steinpilze putzen und klein würfeln. Die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Die Pilze in einer heißen Pfanne in 1 EL Butter anschwitzen. Braten bis die entstandene Flüssigkeit wieder verdampft ist. In eine Schüssel geben. In der Pfanne die Zwiebeln in 1 EL Butter glasig schwitzen. Mit dem Mehl bestreuen, kurz mitschwitzen und mit dem Wein ablöschen. Einreduzieren lassen und die Sahne zugießen. Etwa 5 Minuten sämig köcheln lassen. Von der Hitze nehmen und leicht abkühlen lassen. Dann mit dem gut abgetropften Ricotta, dem Eigelb, dem Thymian und den Bröseln unter die Pilze mengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse sollte nicht zu weich und ein wenig formbar sein, evtl. Brösel ergänzen.
3.
Den Ofen auf 100°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
4.
Die Nudeln aus dem Wasser nehmen und gut abtropfen lassen. Jeweils auf eine schmale Seite 2-3 EL der Pilzmasse setzen. Die Nudeln einrollen, jeweils vorsichtig schräg halbieren und mit der Nahtseite nach unten in eine gebutterte Backform legen. Mit der übrigen Butter in Flöckchen belegen und im Ofen nochmal ca. 10 Minuten heiß werden lassen.
5.
Für das Pesto den Babymangold und die Petersilie abbrausen, trocken schütteln, einige Petersilienblätter zum Garnieren beiseitelegen und den Rest mit dem Mangold, dem geschälten Knoblauch, dem Zitronensaft und dem Öl fein pürieren. Den Parmesan untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Die Sauce auf Teller verteilen, darauf die Cannelloni anrichten und mit der übrigen Petersilie garniert servieren.