0

Pfannkuchenröllchen mit Kräuterfüllung

Pfannkuchenröllchen mit Kräuterfüllung
0
Drucken
30 min
Zubereitung
45 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Crêpes
200 g Mehl
2 Eier
1 Prise Salz
400 ml Milch
2 EL Pflanzenöl
Für den Belag
1 Hand voll gemischte Kräuter z. B. Brennnessel, Knoblauchrauke
3 Möhren
3 EL saure Sahne
5 EL Crème fraîche
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Für die Crêpes das Mehl mit den Eiern, dem Salz und der Milch glatt rühren. Eine Pfanne leicht einfetten und eine kleine Schöpfkelle Teig hineingeben. Durch leichtes Drehen und Kippen der Pfanne den Teig gleichmäßig verlaufen lassen und von beiden Seiten zu einem goldgelben Crêpe ausbacken. Herausnehmen, beiseite legen und mit dem übrigen Teig ebenso verfahren.
Schritt 2/4
Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Die Möhren schälen und grob raspeln oder in feine Streifen schneiden.
Schritt 3/4
Die saure Sahne mit der Crème fraîche verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Schritt 4/4
Die Crêpes mit der Creme bestreichen, mit den Möhrenstreifen und den Kräuterblättern belegen, aufrollen und in 4 cm breite Stücke schneiden.

Schreiben Sie einen Kommentar