Polentataler mit Tomatensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Polentataler mit Tomatensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
490
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien490 kcal(23 %)
Protein13 g(13 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E9,3 mg(78 %)
Vitamin K13,7 μg(23 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin10,7 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium489 mg(12 %)
Calcium248 mg(25 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren6,2 g
Harnsäure43 mg
Cholesterin14 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
1 l
Gemüsebrühe aus dem Glas
1 TL
70 g
Öl zum Frittieren
Außerdem
600 g
2
2
2 TL
3 EL
50 g
schwarze Oliven ohne Stein, grob gehackt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateMaisgrießParmesanOliveOlivenölThymianblatt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Brühe zum Kochen bringen, Maisgrieß dazugeben und unter Rühren bei schwacher Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Thymian, Käse, Salz und Pfeffer untermischen und 15 Minuten quellen lassen. Ein Backblech kalt abspülen, Maisbrei darauf streichen und auskühlen lassen. Aus der Masse Kreise von ca. 10 cm Durchmesser ausstechen.
2.
Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und grob zerkleinern. Schalotte und Knoblauch schälen, hacken und in heißem Öl glasig schwitzen, Tomaten zugeben und ca. 10 köcheln lassen. Thymian einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Oliven zugeben und erwärmen lassen.
3.
Öl in einem weiten Topf erhitzen. (Das Öl ist heiß genug, wenn an einem hinein gestellten Holzlöffelstiel kleine Bläschen aufsteigen. ) Polenta darin portionsweise goldgelb frittieren, im Backofen (70°) warm halten.
4.
Polenta mit Tomaten servieren.