Prinzessbohnen mit Lammfilet

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Prinzessbohnen mit Lammfilet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
513
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien513 kcal(24 %)
Protein67 g(68 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K49,4 μg(82 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1,3 mg(118 %)
Niacin30,2 mg(252 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure144 μg(48 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin11,4 μg(25 %)
Vitamin B₁₂8,1 μg(270 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium1.184 mg(30 %)
Calcium98 mg(10 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen6 mg(40 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink9,3 mg(116 %)
gesättigte Fettsäuren5,4 g
Harnsäure593 mg
Cholesterin189 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Prinzessbohnen
500 g Prinzessbohne
Salz
30 g Walnusskerne
3 EL Olivenöl
1 TL Rosmarinnadel
Pfeffer aus der Mühle
4 Lammfilets

Zubereitungsschritte

1.

Prinzessbohnen abspülen, putzen, in Stücke schneiden und in Salzwasser 6-8 Minuten garen. Dann abgießen und abtropfen lassen.

2.

Walnusskerne hacken. Olivenöl erhitzen. Walnüsse und Rosmarin darin kurz anschwitzen. Bohnen zugeben und kurz in dem Öl schwenken. Mit Pfeffer würzen.

3.

Lammfilets mit Salz und Pfeffer einreiben. Restliches Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Lammfilets darin ringsum 6-8 Minuten braten. Kurz ruhen lassen und aufschneiden.

4.

Zusammen mit den Prinzessbohnen anrichten.