Putencurry aus der Mikro

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Putencurry aus der Mikro
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
235
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien235 kcal(11 %)
Protein26 g(27 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K49,5 μg(83 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin15,1 mg(126 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure114 μg(38 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin15,2 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C85 mg(89 %)
Kalium745 mg(19 %)
Calcium113 mg(11 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren5,7 g
Harnsäure165 mg
Cholesterin52 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 chinesische Mu-Err-Pilze
350 g Putenbrustfilet
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Stange Lauch
1 rote Paprikaschote
2 kleine rote Chilischoten
1 EL Butterschmalz
1 TL frisch gehackter Ingwer
1 EL Kokosnusscreme
150 g Naturjoghurt
1 EL Currypulver
1 EL Cashewkerne
Salz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle
2 EL gehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Pilze 1/2 Stunde in heißem Wasser einweichen. Gut abspülen und in kleinere Stücke schneiden.
2.
Putenbrust in gleichmäßige Würfel von 3 cm Kantenlänge schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Das Gemüse putzen, Lauch schräg in Stücke Paprikaschote in Streiten schneiden. Die Chilis winzig fein würfeln.
3.
Butterschmalz in einer großen Mikrowellenschale bei 600 Watt zerlassen.
4.
Zwiebel, Knoblauch und Ingwer einrühren. Mit Mikrowellenfolie abdecken und 1 Minute dünsten. Putenbrustwürfel darunter mischen und 1 weitere Minute abgedeckt garen.
5.
Pilze, Lauch, Paprika und Chilis unter das Fleisch mischen. 1 Minute mit Folie abgedeckt dünsten.
6.
Kokosnusscreme zufügen. Joghurt und Currypulver verquirlen. Über die Zutaten in die Schale gießen und gut unterrühren. Wieder mit Mikrowellenfolie abdecken und alles zusammen bei weiteren 600 Watt in 8-10 Min, fertig garen. Zwischendurch 1 - 2 x umrühren.
7.
Cashewnüsse grob hacken, unter das Putencurry mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie bestreut servieren.
8.
Dazu gibt’s Reis