1

Quark-Bulgur-Frikadellen

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Quark-Bulgur-Frikadellen
461
kcal
Brennwert

Quark-Bulgur-Frikadellen - Hier kommt der beste Beweis, dass auch Veggie-Frikadellen richtig lecker sein können.

1
Drucken
leicht
Schwierigkeit
15 min
Zubereitung
 • Fertig in 40 min
Fertig
Warum gesund
Noch smarter
Nährwerte

In Bulgur stecken reichlich Proteine und Ballaststoffe, die für eine gute Sättigung sorgen und verdauungsfördernd wirken. Zudem enthält der grobe Grieß knochenstärkendes Calcium.

Sie können die Küchlein auch auf einem mit Backpapier belegten Blech im Backofen zubereiten – dann sparen Sie Fett und damit Kalorien.

1 Portion enthält
Brennwert461
Eiweiß/Protein/g28
Fett/g13
Kohlenhydrate/g55

Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
150 g
400 g
150 g
Erbsen (tiefgekühlt)
1 Handvoll
Basilikum (5 g)
2
250 g
100 g
3 TL
½
reife Avocado (100 g)
3 Stiele
300 g
1 EL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5

Bulgur in 300 ml kochendem Wasser bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten kochen abgießen und abkühlen lassen.

Schritt 2/5

Inzwischen Grünkohl putzen, Blattinnenrippen herausschneiden. Grünkohl waschen, in kleine Stücke schneiden und mit den Erbsen in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Anschließend abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Grünkohl und Erbsen mit einem Mixer grob zerkleinern.

Schritt 3/5

Inzwischen Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen, einige für die Garnitur beiseitelegen, Rest fein hacken.

Schritt 4/5

Bulgur mit Eiern, Quark, Grünkohl-Erbsen-Mix, Basilikum, Salz, Pfeffer und Semmelbröseln gut mischen. Mit angefeuchteten Händen 16–20 Frikadellen formen. Jeweils etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und Frikadellen nacheinander von beiden Seiten je 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Frikadellen mit etwas Fleur de Sel bestreuen.

Schritt 5/5

Inzwischen Avocadohälfte schälen, Kern entfernen und Fruchtfleisch klein schneiden. Dill waschen und trocken schütteln. Avocado, Dill, Joghurt-Alternative und Limettensaft mit einem Stabmixer fein pürieren. Dip mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken und zu den Frikadellen reichen. Beiseitegelegte Basilikumblättchen darüberstreuen.

Kommentare

 
Kann ich empfehlen. Sehr lecker! Ich bevorzuge allerdings für TK Grünkohl. Das erspart viel Arbeit und Zeit. Der Dip war der Hammer. Allerdings habe ich die doppelte Menge Avocado und fettarmen Joghurt genommen. LG Franz

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

DCOU Aluminium Tabak Gewürze Kräutermühle mit Pollensammler, Mehrfachkammern und magnetischen Deckel 4-teilig 2,5 - Zoll
VON AMAZON
12,00 €
Läuft ab in:
Quadratische bunte Glasmagnete für Küche Büro, 15mm Kühlschrank Magnet, Kühlschrankmagnete für Whiteboard und trocken löschen Board Multicolor niedlich Spaß Dekoration (24 Pack)
VON AMAZON
7,96 €
Läuft ab in:
URBANARA Wolldecke Gotland - 100% Reine Schurwolle, Olivgrün/Eierschale mit Rautenmuster - 140 x 220 cm, Sofadecke, Schurwolldecke, Überwurf, Kuscheldecke,
VON AMAZON
74,40 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages