Meal-Prep-Gericht

Reissalat mit Granatapfelkernen und Pistazien

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Reissalat mit Granatapfelkernen und Pistazien

Reissalat mit Granatapfelkernen und Pistazien - Bunter Mix, der sich perfekt zum Mitnehmen eignet

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
55 min
Zubereitung
Kalorien:
422
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Wer Probleme mit einem hohen Cholesterinspiegel hat, sollte regelmäßig zu Pistazien greifen, denn ihre Omega-3-Fettsäuren senken nachweislich die Fettwerte im Blut.

Sie sind lieber vegan unterwegs? Dann ersetzen Sie die Hühnerbrühe einfach durch Gemüsebrühe und schon besteht der leckere Salat aus rein pflanzlichen Zutaten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien422 kcal(20 %)
Protein13 g(13 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K25,7 μg(43 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,2 mg(60 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure54 μg(18 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin12,7 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium738 mg(18 %)
Calcium81 mg(8 %)
Magnesium113 mg(38 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren3,2 g
Harnsäure132 mg
Cholesterin21 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
2
1 EL
200 g
250 ml
400 g
30 g
Sultaninen (2 EL)
4 Stiele
30 g
400 g
Salatgurke (1 kleine Salatgurke)
30 g
½
30 g
gehackte Pistazienkerne (2 EL)

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebel und Knoblauch schälen und beides fein würfeln. In einem großen Topf Öl erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin 4 Minuten bei mittlerer Hitze an- dünsten. Reis zufügen und unter Rühren 2 Minuten mit andünsten. Mit der Brühe ablöschen, 60 ml Wasser und stückige Tomaten dazugeben und bei mittlerer Hitze 20–30 Minuten köcheln lassen. Anschließend Topf vom Herd nehmen, Sultaninen untermischen und den Reis noch 10 Minuten ziehen lassen.

2.

Währenddessen Koriander waschen und trocken schütteln. Pinienkerne in einer heißen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 3 Minuten anrösten. Gurke putzen, waschen, längs halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden. Oliven längs halbieren und entsteinen. Granatapfelkerne aus der Frucht lösen.

3.

Reis mit einer Gabel lockern und geröstete Pinienkerne mit den Oliven untermengen. Alles in eine Schüssel geben, salzen, pfeffern und gut durchmischen. Den Reissalat mit Gurkenscheiben, Granatapfelkernen und Pistazien bestreuen und mit Koriander garnieren.