Quiche nach provenzalischer Art

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Quiche nach provenzalischer Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
3370
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.370 kcal(160 %)
Protein85 g(87 %)
Fett284 g(245 %)
Kohlenhydrate125 g(83 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe16,2 g(54 %)
Automatic
Vitamin A3 mg(375 %)
Vitamin D10,4 μg(52 %)
Vitamin E22,4 mg(187 %)
Vitamin K168,7 μg(281 %)
Vitamin B₁1,7 mg(170 %)
Vitamin B₂2,3 mg(209 %)
Niacin34,5 mg(288 %)
Vitamin B₆1,8 mg(129 %)
Folsäure576 μg(192 %)
Pantothensäure8,1 mg(135 %)
Biotin81,5 μg(181 %)
Vitamin B₁₂4,7 μg(157 %)
Vitamin C322 mg(339 %)
Kalium3.165 mg(79 %)
Calcium855 mg(86 %)
Magnesium214 mg(71 %)
Eisen10,2 mg(68 %)
Jod112 μg(56 %)
Zink10,4 mg(130 %)
gesättigte Fettsäuren156,5 g
Harnsäure247 mg
Cholesterin1.324 mg
Zucker gesamt33 g

Zutaten

für
1
Zutaten
300 g Blätterteig TK
6 Stangen grüner Spargel
Salz
100 g Champignons
8 Kirschtomaten
1 rote Paprikaschote
½ Zucchini
½ Aubergine
80 g Parmaschinken in Scheiben
1 Knoblauchzehe
Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
3 Eier
150 g Crème fraîche
150 ml Schlagsahne
3 EL frisch geriebener Parmesan
Muskat frisch gerieben
2 EL zerlassene Butter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Blätterteig auftauen lassen.
2.
Das untere Drittel des Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Die Spargelstangen in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren. Herausnehmen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
3.
Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und vierteln. Die Paprika waschen, halbieren, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und in kleine Würfel schneiden. Die Aubergine und Zucchini ebenfalls waschen, putzen, beides der Länge nach vierteln, in schmale Scheiben schneiden und die Aubergine mit Salz bestreuen. Ca. 10 Minuten ziehen lassen und trocken tupfen. Den Schinken in schmale Streifen schneiden.
4.
Den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einer heißen Pfanne mit Öl glasig schwitzen. Die Pilze, Paprika, Zucchini, Aubergine und Schinken zugeben, kurz mitschwitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vom Herd ziehen und etwas abkühlen lassen.
5.
Die Eier mit der Crème fraîche, Parmesan und Sahne verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Das gebratene Gemüse mit den Tomaten untermischen.
6.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
7.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche etwas größer als dir Form ausrollen und die gebutterte Quicheform damit auskleiden. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Die Gemüsemasse auf dem Boden gleichmäßig verteilen und mit den Spargelstangen belegen. Diese mit zerlassener Butter bestreichen und alles im vorgeheizten Ofen 30-35 Minuten backen.
8.
Herausnehmen, lauwarm abkühlen lassen und in Stücke geschnitten servieren.